Django Asül

 

 

Das neue Programm von und mit Django Asül

Anachronismus als Lebensmotto – da muss man auch erst darauf kommen.

Django Asül musste darauf kommen. Aber freiwillig. Denn was wäre die Alternative? Die Trends der Zeit sind Digitalisierung und Automatisierung. Und der Mensch gerät ins Hintertreffen. Bislang lebte er als Mensch. Und jetzt soll er zum digitalisierten Automaten werden?

Nein! Da macht Django Asül nicht mit. Er modernisiert sich lieber auf seine Weise und tritt mit seinem neuen Programm den Beweis an:

Man kann die Zukunft in der Gegenwart leben. Man muss sogar. Wenn man nicht in der Vergangenheit landen will.

Foto: Andreas Schmidt

Termin:  Sonntag, 06.Oktober 2019, 20 Uhr
Abendkasse:
 26 Euro
Vorverkauf:  22 Euro